Bettina Wulff - Logo
Bettina Wulff - Logo

Helau und Alaaf!

Als Gardeministerin darf ich ein Jahr lang die großartige Kinder- und Jugendarbeit der Lindener Narren e.V.: lindener-narren.de aus Hannover unterstützen.
Ich freue mich auf fröhliche Begegnungen mit den Karneval-Profis : )

Pressetermin im Skiurlaub in Südtirol

Gardeministerin 2016 Bettina Wulff – Welche Kopfgröße für Narrenkappe?

„Na klar können wir ein Interview machen, am besten in der Mittagspause auf der Hütte“ freute sich Ex-First Lady Bettina Wulff, als Narrensprecherin Dinah Wicke um einen Gesprächstermin bat.
Bei strahlendem Sonnenschein saß Familie Wulff mit Gardeministerin Bettina (42), Altbundespräsident und Ehemann Christian (56) sowie den Söhnen Leander (12) und Linus (7), in einer urigen Skihütte in Südtirol und bestellte das Lieblingsgericht der Kids, nämlich Kaiserschmarrn.

Bettina Wulff arbeit derzeit im Kommunikationsbereich und engagiert sich für frühkindliche Bildung und für das Projekt „Stadthelm“, eine Initiative vom Bundesverband der Kinderneurologie und der Firma ABUS Sicherheitstechnik (Schlösser und Helme).

„Wenn man sich mit diesem Thema genauer befasst sieht man, wie wichtig Helme gerade im Stadtverkehr sind und dass viele schlimme Unfälle durch Helme verhindert werden können. Ich selbst trage jetzt auch beim Radfahren einen Helm“ sagt die PR-Frau.

Frau Wulff ist seit mehr als 12 Jahren ein treuer Fan der Lindener Narren und ist begeistert von den sportlichen Erfolgen der Garden und Solisten. Mit dem Titel „Gardeministerin“ reiht sie sich ein in eine Riege prominenter Vorgänger/innen, die sich ebenfalls ganz besonders und mit großem Einsatz für die Tanzsportabteilung engagiert haben.

Für ein Jahr die Schirmherrschaft über die tanzenden Garden zu übernehmen ist Ehrensache und sie findet es großartig, mit welchem Knowhow die Lindener Narren es schaffen, die Kinder und Jugendlichen so professionell zu trainieren.

Im Jahr 2011, beim Besuch der Lindener Narren im Schloss Bellevue in Berlin, war sie faszniert davon, mit welchen sportlichen Höchstleistungen die jungen Tänzerinnen und Tänzer durch den großen Saal gewirbelt sind. Soviel Akrobatik und Beinwürfe gab es noch nie im Amstsitz des Bundespräsidenten.

„Das was eure Garden zeigen ist Hochleistungssport und ich finde es klasse, dass die Lindener Narren den Kindern und Jugendlichen ein zweites Zuhause bieten. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig den Kindern Strukturen und Perspektiven zu bieten. Es macht Spaß den Tänzerinnen zuzuschauen und die Fröhlichkeit in den Augen der Kinder zu sehen, insbesondere bei denen, denen es eigentlich nicht so gut geht. Bei den Lindener Narren wird Multi-Kulti gelebt, das finde ich großartig und werde die Garde im Trainingslager besuchen“ sagt die Gardeminsterin 2016.

Sie kann sich vorstellen ein kleines Warm-up für die Mädels vorzubereiten. „Hauptsache ICH muss keinen Spagat machen“ lacht die sportliche Medienfachfrau, die in ihrer Freizeit gerne ins Fitnessstudio geht und joggt. „Was ich echt gut kann ist Basketball spielen!“

Zum 50. Geburtstag der Lindener Narren ist Bettina Wullf beim Karnevalsumzug 2015 auf dem Wagen mitgefahren und hat mit riesen Spaß Kamelle und Popcorn an die Hannoveraner verteilt. Sie feiert gerne im Karneval und ihre Lieblingskostüme als Kind waren die Klassiker als „Prinzessin“ oder – buntbestrumpft mit frechen Zöpfen – als Pippi Langstrumpf zu gehen. Bis zum Sommer hat die frischgekürte Gardeministerin jetzt Zeit sich ein knackiges Workout auszudenken, um mit der Prinzenehrengarde die Halle zu rocken. Cool!